Notfall

Hier finden Sie alle Informationen zu unserer Notaufnahme.

Zur zentralen Notaufnahme
Schließen
Karriere

120 unterschiedliche Berufsfelder - vielfältige Möglichkeiten. Deine Karriere bei der GFO.

Mehr erfahren
Schließen
Anfahrt & Kontakt

So gelangen Sie zu uns. Klicken Sie Ihren Wunschstandort an:

St. Josefs Krankenhaus in Hilden

St. Martinus Krankenhaus in Langenfeld

Schließen
Schließen

Pflegekonzept

Pflegekonzept

Unser Pflegekonzept

Jeder Patient hat unterschiedliche Kompetenzen, Ressourcen und zeigt individuelle Strategien, mit seiner Krankheit umzugehen. Ziel unserer Arbeit ist, Sie auf Ihrem Weg der Genesung oder aber auch im Sterbefall individuell, professionell und menschlich zu begleiten und zu unterstützen. Daher orientieren wir unsere Pflege an Ihren Bedürfnissen, fördern Ihre Alltagskompetenzen und beraten Sie und Ihre Angehörigen. Dabei berücksichtigen wir nicht nur körperliche Aspekte, sondern beziehen auch seelische und soziale Faktoren mit ein.

    Pflegerische Qualität

    • Einsatz examinierter Pflegekräfte
    • Strukturierte Einarbeitung neuer Mitarbeiter
    • Regelmäßig aktualisierte Pflegestandards
    • Personalentwicklung (u.a. Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter)
    • Praktische Ausbildung nach einheitlichem Konzept

    Individuelle Pflege

    • Pflegerisches Aufnahmegespräch zur Erfassung der Pflegebedürfnisse
    • Individuell auf den Patienten angepasste Planung der erforderlichen Pflegemaßnahmen zur Wiederherstellung der Gesundheit, Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung und Begleitung im Sterbefall
    • Beratung über ein gesundheitsbewusstes Verhalten
    • Organisation weiterer Maßnahmen
    • Einbindung weiterer Dienste, vor allem zur Vorbereitung auf die Zeit nach dem Krankenhausaufenthalt

    Qualitätssicherung

    • Regelmäßige Qualitätskontrollen innerhalb der Pflege, incl. Feedbacks an die Abteilungen
    • Festlegung einheitlicher Qualitätsziele

    Ein kollegiales Miteinander – stations- und abteilungsübergreifend – ermöglicht in unserem Haus ein Arbeiten in familiärer Atmosphäre. Diese möchten wir gerne durch einen weiterhin vollbesetzten Stellenplan in der Pflege aufrechterhalten.

    Daher freuen wir uns über jede interessierte Pflegekraft, die unser Team kennenlernen und unterstützen möchte.

    Wir kümmern uns nicht nur um unsere Patienten, sondern auch um das Wohlergehen unserer Mitarbeiter. Zur Entlastung der Pflegekräfte auf den Stationen wurden daher in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche Konzepte umgesetzt, die für ein Arbeitsumfeld sorgen, das sich auf die Pflege der Patienten konzentriert:

    • Springerpool für examinierte und nicht examinierte Pflegekräfte (individuelle Arbeitszeitgestaltung)

    • Anreizsystem für zusätzlich geleistete Dienste (Zusatzvergütung)

    • Servicekräfte auf jeder Station

    • Patiententransportdienst

    • Prästationäre Vorbereitung elektiver Patienten

    • Präoperative Vorbereitung der elektiven Patienten bei Aufnahme am OP-Tag

    • Speisenerfassung und - versorgung durch Küchenpersonal   (7 Tage pro Woche)

    • Digitale Patientenakte

    • Einsatz von ehrenamtlichen Kräften auf Station

    • Vereinfachtes Bestellverfahren durch Modulsystem

     

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Dann melden Sie sich bitte bei

    Maria Wittke

    Pflegedirektorin

    Tel. 02173/ 796 – 279

    wittke(at)stmartinus-langenfeld.de

    Hier kommen Sie zu unseren Stationen